INFORMATION


24H Notfall
0171 626 1111

In strafrechtlichen Notfällen
Verhaftung oder Hausdurchsuchung erreichen Sie einen unserer Anwälte täglich rund um die Uhr, auch am Wochenende.

Heindl & Lang Rechtsanwälte
Promenadeplatz 11
80333 München
Kostenlose Parkplätze

Özhan Erenoglu

Fachanwalt für Strafrecht

Tätigkeitsbereiche: Strafrecht

Fremdsprachen: Englisch, Türkisch
Tel: +49 (0) 89 54 88 46 51
Fax: +49 (0) 89 21 66 89 10

Rechtsanwalt Erenoglu fokussiert sich in seiner Tätigkeit als Anwalt im Strafrecht sowohl auf Täter- wie auch auf Opfervertretungen. Bundesweit betreut er Mandate in den Rechtsgebieten Allgemeines Strafrecht, Kapitalstrafrecht (Mord, Totschlag), Betäubungsmittelstrafrecht sowie Wirtschaftsstrafrecht.

Rechtsanwalt Erenoglu ist Absolvent der juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nach mehreren Jahren in einer auf Strafrecht spezialisierten Kanzlei verstärkt er beratend seit 2016 das Team von Steinberg & Heindl Rechtsanwälte für Strafrecht.

Interessante Beiträge

Lesen Sie interessante Beiträge über unsere Kanzlei und Pressebeiträge.

Ein Kuss und seine Grenzen

Pressemeldung Süddeutsche Zeitung | Tom Heindl Strafverteidiger München
News, Presse
Sie waren beide betrunken. Er, ein Personalberater aus München, weit mehr als sie, eine Studentin aus Bremen. Nach dem Besuch einer Bar am Lenbachplatz soll der 23-Jährige am frühen Morgen des 13. Janura zwei Mal versucht haben, die junge Frau gegen ihren Willen zu küssen. Seit der Verschärfung des Sexualstrafrechts vor drei Jahren ist so etwas keine Bagatelle mehr. Da…

Sohn provoziert Vater bis dieser ausrastet

Sohn provoziert Vater bis dieser ausrastet - Aktuelles & Presse von Steinberger & Heindl
Presse
Weil er seinen Sohn nach einem Streit so massiv mit Fäusten und Tritten attackiert hatte, wurde ein 45-Jähriger gestern vom Amtsgericht Aichach zu einer Geldstrafe verurteilt.

Vier Trickbetrüger scheitern an Seniorin

Bild April 18 - Aktuelles & Presse von Steinberger & Heindl
Presse
München – Diese vier Männer scheiterten an einer klugen Frau! Rentnerin Inge M. (84, Name geändert) brachte vier Trickbetrüger hinter Gitter. Jetzt traf sie vor Gericht auf die kleinlauten Gauner. Es tut mir leid“, stammelten die Täter gestern. Dabei ist es nicht mal ein Jahr her, dass sie die Seniorin abzocken wollten. Laut Staatsanwaltschaft gehörten die Angeklagten zu einer Bande…

Brunner-Anstifter kommt mit Bewährung davon

Brunner-Anstifter kommt mit Bewährung davon - Aktuelles & Presse von Steinberger & Heindl
News, Presse
München – Sein Vorstrafenregister ist lang, er trägt auch eine Mitschuld am Tod von Dominik Brunner. Nun stand Christoph T. wieder vor Gericht – und erhielt erneut eine Bewährungsstrafe. Seine Vorgeschichte ist finster: Indirekt trägt Christoph T. (23) eine Mitschuld am Tod von Dominik Brunner. Er hatte am 12. September 2009 seine Kumpanen Markus S. und Sebastian L. (siehe Text…