Dr. Josef W. Heindl ✝

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht

Tätigkeitsbereiche: Strafrecht

Fremdsprachen: Englisch, Italienisch

Dr. Josef Heindl ist einer der Gründer der Kanzlei und war Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf das Rechtsgebiet des Strafrechts.

Im Allgemeinen Strafrecht beschäftigte er sich insbesondere mit den Bereichen Jugendstrafrecht (z. B. Körperverletzungsdelikte), Wirtschaftsstrafrecht (z. B. Insolvenzdelikte) sowie mit Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Dr. Josef Heindl war einer der führenden und bekanntesten Rechtsanwälte im Strafrecht und Familienrecht in München.

Interessante Beiträge

Lesen Sie interessante Beiträge über unsere Kanzlei und Pressebeiträge.

Er mißbrauchte junge Flüchtlinge

Er mißbrauchte junge Flüchtlinge - Aktuelles & Presse von Steinberger & Heindl
Presse
Nach München flohen sie vor dem Krieg – hier suchten die sechs minderjährigen Flüchtlinge ein sicheres Zuhause. Und fielen einem Verbrechen zum Opfer: Ein Masseur hat sie sexuell missbraucht! München – Vor Gericht legte Wolfgang K. (49, Name geändert) am Dienstag ein Geständnis ab. Den Buben zahlte er sogar Geld, um sich an ihnen zu vergehen. Am 10. Januar 2016…

Mord in der Corneliusstraße – Das Leben nach dem Freispruch

Mord in der Corneliusstraße - Das Leben nach dem Freispruch - Aktuelles & Presse von Steinberger & Heindl
News, Presse
München – Roman H. war in einem Mordprozess angeklagt und wurde freigesprochen – Sein Bruder erzählt, wie es ihm heute geht. Die Familie lässt der Prozess nicht los. Erschlagen und erdrosselt fand die Polizei die 69-jährige Inge Wittersheim am 5. Oktober 2013 in ihrer Wohnung an der Corneliusstraße (Isarvorstadt). Der 38-jährige Roman H. geriet schnell in den Verdacht der Ermittler. Er…

Drei FC-Bayern-Fans treten BVB-Anhänger fast tot

Bayern-Fans treten BVB-Anhänger fast tot - Aktuelles & Presse von Steinberger & Heindl
Presse
Auf dem Frühlingsfest Prozess: Drei FC-Bayern-Fans treten BVB-Anhänger fast tot Die Angeklagten (v. l.): Daniel D. (17), Altug Ö. (19) und Julius M. (21). Hinter ihnen die Anwälte (v.l.): Tom Heindl, Özhan Erenoglu und Alexander Kraffczyk.Foto: Torsten Huber Auf dem Frühlingsfest singen die drei Schläger ein Schmählied auf die Borussia. Die Fans der Dortmunder fordern sie auf, „die Fresse zu…

Vergewaltigung in der Ehe – Ehemann kommt mit Bewährung davon

Die Kanzlei Steinberger & Heindl in München ist spezialisiert auf Strafrecht und Strafverteidigung
News, Presse
Zwei Jahre Haft auf Bewährung gibt es für einen Ammertaler, der seine Ehefrau überwältigt hat. Ammertal – Gefängnis wäre durchaus möglich gewesen. Doch weil der Angeklagte ein rückhaltloses Geständnis ablegte und Schmerzensgeld zahlt, kam er mit einem sozusagen dunkelblauen Auge davon: Am zweiten Verhandlungstag wurde ein 36-Jähriger Mann aus dem Ammertal wegen Vergewaltigung seiner Ehefrau vom Garmisch-Partenkirchner Schöffengericht zu einer…